Freitag, 30.03.(Tag 15)

Freitag, 30.03.2007 (Tag 15),
auf Arbeit irgendwann nach dem Mittagessen (Meeresfrüchtesuppe und Reis mit Lendengeschnetzeltem) die große Pause. Irgendwie Leerlauf. Was mache ich? Ich schaue in mein ICQ und unterhalte mich mit den Leute in der Heimat. Damit lassen sich gut und gerne mal ein bis zwei Stunden überbrücken, allerdings sollte das keine Dauereinrichtung werden, sonst nutzt das auch ab … Irgendwann hat dann auch mein Betreuer wieder für mich Zeit. Zusammen mit dem Abteilungsleiter führe ich die Ergebnisse meiner ersten Arbeitswoche vor und man ist soweit zufrieden (Untertrieben!). Sie sehen, dass, damit ich weiter arbeiten kann, sie ein wenig in Vorleistung treten müssen, und das ist, ehrlich gesagt, ein ganz gutes Gefühl. Auch der längste Arbeitstag geht irgendwann zu Ende, Feierabend.
Wir (André, Steffi und ich) kaufen Abends noch fürs Wochenende ein und an sonsten passiert nicht mehr so viel.

Advertisements

2 Gedanken zu “Freitag, 30.03.(Tag 15)

  1. madcynic Montag, 2. April 2007 / 21:49

    Du glücklicher, bei mir wird in der Firma alles, was Spaß macht, geblockt: ICQ, Youtube…nur WebUni geht seit der Umstellung auf die md/magdeburg-Subdomain wieder

  2. peter Dienstag, 3. April 2007 / 14:18

    Zum Glück geht hier alles, sogar SSH.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s