Mittwoch, 04. April (Tag 20)

Mittwoch, 04. April 2007 (Tag 20),
Der Radiowecker spielt wieder englische Musik, allerdings gefolgt von einer viertel Stunde Salsa-Megamix. Hmpf. Auch noch nicht ideal. Aber ich bin ja noch eine Weile hier, um das zu optimieren. Frühstück, auf zur Arbeit.
Der Taxifahrer, unser fester Taxifahrer, weiß inzwischen schon, dass er den Beifahrersitz für mich immer un pocito nach hinten schieben muss.
Auf Arbeit passiert den ganzen Tag gar nichts. Ich habe wieder reichlich Zeit für meine ICQ-Kontakte, meinen Blog und nachmittags fange ich an, Webuni-Bugs zu beheben. Zum Mittagessen gibt es Rindfleisch in Rotweinsoße an Reis mit Kartoffelbrei. Schmeckt sehr gut. Ansonsten passiert nicht weiter viel und ich muss am Montag mal meinen Betreuer, und wenn das nicht hilft, meinen Chef darauf ansprechen. Ich warte immernoch auf die Vorarbeit von Anderen und komme nicht weiter. Steffi meint zwar, dass ich mich da mit nicht unbedingt beliebt mache, aber andererseits bleib ich hier auch nur ein halbes Jahr. Gestern hatte ich mich noch mit Mark unterhalten, der kennt auch Dörfer um Arequipa, vielleicht kann man mal was zusammen unternehmen und dort hinfahren. Auch die Option, Abends mal zusammen mit den Kollegen wegzugehen steht noch im Raum, muss ich die anderen mal dran erinnern.
Was sonst noch? Ach ja, Idee „Deutscher Stammtisch Arequipa“: In Anlehnung an ähnliche Veranstaltungen in Deutschland will ich einen Stammtisch hier in Arequpia etablieren, für Leute aus Deutschland und alle, die deutsch sprechen. Einmal die Woche für den Anfang. Steffi berichtet auch Carmen davon und die ist begeistert, schließlich ist es eine gute Möglichkeit für die Studenten der Universität, ihre frisch erworbenen Deutschkenntnisse anzuwenden und es kostet die Uni nichts.
Abends wieder zu Hause dann noch einkaufen für unseren Osterausflug und ansonsten endet der Tag für mich auch schon um 22 Uhr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s