Donnerstag, 17. Mai (Tag 63)

Donnerstag, 17. Mai 2007 (Tag 63),
auch heute ist ein normaler Arbeitstag. Von einem Kollegen bekomme ich allerdings den Tipp, dass es in der Colca Lodge für Mitarbeiter der Groupo Inca Rabatte gibt. Direkt nach der Arbeit fahren Steffi und ich also zum zugehörigen Reisebüro, was sich glücklicherweise hier in Arequipa befindet. Dort erfahren wir dann leider, dass diese Rabatte nur von Peruanern in Anspruch genommen werden können, Mitarbeiter hin oder her. Außerdem sind die sonstigen Preise auch etwas außerhalb unseres Budgets. Wir bedanken uns freundlich und verlassen die Agentur.
Um den Abend dann doch noch irgendwie ein bisschen zu retten, kehren wir beim Mexikaner ein und genießen Tacos mit Chili con Carne und leckerer Salsa Mexicana. Auch der leicht angetrunkene ältere Herr, der uns überschwänglich am Eingang empfängt, kann uns jetzt die Stimmung nicht verderben.
Viel später und wohl gesättigt, aber nicht proppevoll gefressen, endet der Abend ruhig und gemütlich vor den jeweiligen Mobilcomputern. Simpons mussten heute mal ohne uns auskommen.

Advertisements

2 Gedanken zu “Donnerstag, 17. Mai (Tag 63)

  1. Olaf Samstag, 19. Mai 2007 / 11:33

    Keine Soße zum Mittagessen – wie konnten sie dir das antun? 😀

  2. peter Montag, 21. Mai 2007 / 14:46

    Das ist hier leider leider der Standard. Wenn man Glück hat, schwimmt der Reis ein wenig im Salatdressing (Wasser mit Kräutern). Selbst das Rindfleisch in Rotweinsoße hat nur sparsamst Soße.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s