Montag, 21. Mai (Tag 67)

Montag, 21. Mai 2007 (Tag 67),
eine neue Arbeitswoche beginnt. Es ist mittlerweile schon die neunte Woche und so ziemlich alles auf Arbeit ist Routine. Meinen üblichen Arbeitstag hatte ich ja schon mal beschrieben, wobei es fleißige und unfleißige Tage gibt. Sie unterscheiden sich darin, ob und wann ich von der „ich lese erstmal in Ruhe meine eMails und schaue, was sonst noch so in der Welt passiert ist“-Phase zur „programmieren, Problem lösen und vorankommen“-Phase übergehe. Heute ein eher unproduktiver Tag, die Frühschicht von Freitag hat aus meiner Sicht immer noch keine Früchte getragen.
So vergeht denn der Arbeitstag, angenehm in zwei Hälfte vor und nach dem Mittagessen geteilt. Zur Halbzeit gibt’s auch diesmal wieder Reis, dazu heute ein Stück pollo und wenigst Gemüse.
Abends wieder zu Hause gehen Steffi und ich nochmal einkaufen, Lebensmittel stehen auf der Liste. Den Tag, an dem wir mal wenig einkaufen, haben wir auch heute nicht erlebt. Abends wieder zu Hause schauen wir noch gemeinsam Simpsons („Der Aushilfslehrer“ und „Kampf dem Ehekrieg“) – Steffis Sport fiel aus, der Trainer war krank – essen zu Abend.
Den Ausklang findet dieser Tag mal wieder vor den jeweiligen Schoß-Computern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s