Montag, 09. Juli (Tag 116)

Montag, 09. Juli 2007 (Tag 116),
neue Woche, neuer Arbeitstag. Da ich letzte Woche wesentliche Fortschritte gemacht habe, steht nun Feinarbeit an. Die Kollegen haben sich mit meinem Programm auseinandergesetzt und bringen nun einige Verbesserungs- und Änderungswünsche an. Für Mittwoch ist außerdem eine Präsentation beim Abteilungsleiter angesetzt, wo dann mein Arbeitsgruppenchef meine Ergebnisse anderen vorstellt. Mein Arbeitsgruppenchef hat übrigens sein Wissen über mein Programm auch nicht direkt von mir, sondern von meinem Betreuer. Wenn ich also etwas neues entwickelt habe, dann zeige ich es meinem Betreuer, der meinem Chef und der dann wiederum seinem Chef. Willkommen bei peruanischen Hierarchien. Ich persönlich hätte ja kein Problem damit, meine Ergebnisse auch selber vorzustellen, auch Leuten höherer Führungsriegen, und auch mit der damit verbundenen Kritik nicht, aber nun gut, ist hier nicht so. Das Problem dabei aus meiner Sicht ist leider, dass Lob und Anerkennung bei der Rückmeldung auf der Strecke bleiben können.
Abends zu Hause ist wieder ein Computerspielabend.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s