Sonntag, 22. Juli (Tag 129)

Sonntag, 22. Juli 2007 (Tag 129),
heute ist ein richtiger Faulenzertag. Wäschewaschen steht auf dem Programm, an sonsten viel Trödeln. Zum Mittagessen kocht Steffi ein Hähnchengeschnetzeltes mit Zwiebeln, dazu Erbsen mit Möhren und Kartoffelbrei.
Am frühen Abend backe ich nochmal Brot, abends schauen ich mir zwei Filme auf DVD an, Transporter 2 und Shrek 3 sind meine Abendunterhaltung.

Schokopudding, wie vla mit Joghurt, und Zitronenkuchen, Majalapudding lässt grüßen
das fertige Brot
Meine typischen Zutaten: Quinoa-Flocken, normaler Quinoa, Trockenhefe, Weizenkleie, Weizenmehl mit und ohne Backpulver, Hafermehl

Advertisements

2 Gedanken zu “Sonntag, 22. Juli (Tag 129)

  1. Stefanie Dienstag, 24. Juli 2007 / 18:38

    Das ist das leckerste Brot, was du hier je gebacken hast. So richtig wie ein Vollkornbrot, was noch ganz frisch ist … hmmmmm!!!!

  2. peter Dienstag, 24. Juli 2007 / 18:50

    Eine halbe Tasse Öl unter den diesmal recht feuchten Hefeteig haben wirklich wahre Wunder bewirkt. Merken für’s nächste Mal.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s