Figuren aus Wachs

Gibt es seit einiger Zeit auch in Berlin. Vor einigen Wochen waren wir als Neuberliner selber mal da.

Wir hatten auch nur eine Stunde Schlange gestanden und damit der Versuchung, durch den Erwerb von preisintensiveren Überhol-Tickets die Zeit drastisch zu verkürzen, widerstanden.

Die Ausstellung hier ist, im Gegensatz zum Original in London, eher nicht so Umfangreich, in einer Stunde ist man durch.

Anbei noch einige Beweisfotos für die Nachwelt. Fotografieren ist ausdrücklich erlaubt (die wollen schließlich Werbung haben). Hitler war übrigens noch in Reparatur.

Bitte, Frau Merkel.

Herr Bush war auch da. Wir haben ihm mal unseren Regenschirm zum Festhalten gegeben.

Herr Jauch bekommt die Welt erklärt.

Für jeden Spass zu haben, Nicole Kidman.

Alle Figuren sind lebensgroß nachgebildet, so merkt man gleich, wie das jeweilige Größenverhältnis zur eigenen Körpergröße ist. Nicole Kidman zum Beispiel ist wirklich sehr groß, einige ihrer männlichen Kollegen  dagegen eher klein.

Ein bisschen komisch ist, dass die Personen teilweise im Aussehen ihren früheren Lebensjahren nachgebildet sind. So sind die beiden Helmut Bundeskanzler aus der jeweiligen zweiten Amtszeit modelliert. Ungewohnt, da diese auch jetzt noch Medienpräsenz zeigen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Figuren aus Wachs

  1. hedo Dienstag, 2. September 2008 / 17:01

    zu Bild 4
    Peter auch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s