warum ich (noch) nicht kaufe (II)

Ati Radeon HD 4770

Vorteile: Günstige Grafikkarte mit richtig „Wums“ für deutlich unter 100EU.

Nachteile aus meiner Sicht:  Es gibt sie bisher nur mit 512MB Grafikspeicher, mir wären 1GB hier lieber (ob solche Version nachgeliefert werden ist mir zum derzeitigen Zeitpunkt noch unklar). Die Karte braucht im Gegensatz zum Vorgänger HD 4670 einen eigenen Stromanschluss und verbrät entsprechent mehr Leistung direkt in Wärme, die dann auch wieder irgendwie abgeführt werden muss. Um eine voluminöse Kühlung (inkl. Blokade des benachbarten Slots) kommen die Hersteller nicht herum und greifen dabei leider durch die Bank weg nicht auf Atis Referenz-Kühler zurück, der wohl ersten Tests zufolge angenehm leise daher kam, sondern entwerfen eigene Lösungen.

Was tun: Abwarten, bis es mal einen Vergleichstest der unterschiedlichen Hersteller gibt. Insbesondere die resultierende Lautstärke wäre da für mich von Interesse. Die Preise sind in Bewegung, könnte also durchaus in naher Zukunft mal was werden …

Advertisements

2 Gedanken zu “warum ich (noch) nicht kaufe (II)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s