Gespritztes

In Anlehnung an den Hit aus dem letzten Jahr diesmal etwas Neues:

IMG_2091Das Radler/Alster aus Fassbrause und (Pils-)Bier nennt der Berliner Gespritztes. Hat eigentlich jede Kneipe und schmeckt auch aus eigener Herstellung sehr gut.

Zubereitung: Beide Zutaten zu etwa gleichen Teilen mischen, fertig.

Variation: Eiswürfel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s