Anreise Orlando

Die Reisevorbereitungen waren diesmal schon etwas ungewöhnlich, so drohten erst die Fluglotsen mit Streik, sie einigten sich dann aber zu Glück doch noch gütlich. Dafür trat dann ein ganz anderes Problem auf, ein mir bis dato unbekannter Vulkan auf Island machte nun in ganz Europa von sich reden.

Der Urlaub war gebucht, notfalls würde ich dann ein oder zwei Tage später fliegen müssen, das wäre schon noch drin. Ich wurde also zum Dauergast auf diversen Internetseiten ( Berlin Airport, Spiegel Online, Tagesschau) und fieberte jetzt mit jeder sich ergebenden Neuigkeit mit, entdeckte dabei unter anderem auch DLR und flightradar24.

Der Reisetag kam, und was soll ich sagen? Erster regulärer Flieger von Berlin aus über den Atlantik, Donnerstag vormittag, wie gebucht. Die Maschine war zwar gut belegt, allerdings nicht bis auf den letzten Platz, so dass auch die deutschen Cheerleader-Mädels mit an Board waren auf dem Weg zur Weltmeisterschaft, die sie dann noch pünktlich erreicht haben (sie sind inzw. sogar 2x Dritte geworden, meinen Glückwunsch).

Über EWR dann schließlich Ankunft in MCO, nur noch mit dem Taxi ins Hotel und ab ins Bett. So ein 22 Stunden Tag ist dann doch lang.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Anreise Orlando

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s