Lazy sunday afternoon

Sonntag: Heute ist ein ruhiger Tag. Eigentlich sollte es für heute überhaupt keine Programmpunkte geben, aber das passt nicht ins Konzept unsere Gastgeber. Also erkunden wir Kennesaw und Marietta.

In Kennesaw gibt es das Southern Museum of Civil War and Locomotive History. Der Bürgerkriegsteil interessiert mich nicht unbedingt, aber die Zuggeschichte (unter anderem der Andrews-Überfall) ist sicherlich spannend. Leider hat das Museum Sonntags geschlossen. Allerdings schließen sich just in dem Moment, nachdem wir das festgestellt haben die Schranken, so dass ich immerhin einen aktuellen Zug zu Gesicht (und vor die Linse) bekommen habe.

Weiter ging es nach Marietta. Hier ist rund um den Glover Park am Marietta Square gerade ein kleiner Kunsthandwerksmarkt, dort gibt u.a. kleine Verkaufszelte für Silberbschmuck, Töpferwaren und Holzskulpturen. Ein kleiner Rundgang, ein Waffeleis, die Füße in den Brunnen halten, ein Foto unterm Pavillon.

Für Abends (nach der obligatorischen Abkühlung im Pool) hat unsere Hostess eine kleine Dinner-Gesellschaft eingeladen. Es wird ein sehr schöner Abend zu Hause.

Advertisements

One thought on “Lazy sunday afternoon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s