Jahresrückblick

Und die (letzte) Gelegenheit für überhaupt mal einen Beitrag in diesem Jahr.
Was ist passiert?
Die meiste Zeit 2015 hat sicherlich meine Familie eingenommen. Das Jahr begann mit Zuwachs. Dann kamen die normalen Geburtstage: Bessere Hälfte, eigene Eltern, man selbst. Runde Geburtstage in der Verwandtschaft. Eine Hochzeitsfeier. So weit so gut. (Klingt jetzt vielleicht unspektakulär, war aber sehr schön!)
Unseren Sommerurlaub haben wir in Kolberg verbracht, zwar nicht all-inclusive, aber fast. Kind1 schwärmt immer noch vom Hotelbuffet.
Beruflich hatte ich dieses Jahr erstmals seit längerem eine außer-Haus-Schulung, diesmal bei einem großen Zeitschriften-Verlag in Hannover. Dazu vier Veröffentlichungen, sowie ein Konferenzbesuch in Südfrankreich.
Die obligatorische Flug-Rückschau erfolgt gesondert.
Was bleibt?
Es ist Silvesterabend, ich zuhause, der Nachwuchs schläft, auf dem Sofa sitzend warte ich auf meiner Jahresend-Erkältung (die hoffentlich nicht kommt).
Wird nächstes Jahr mehr gebloggt?
Mal schauen. Ich hab noch ein berichtenswertes Technik-Projekt, ansonsten bin ich derzeit eher bei Twitter unterwegs. Facebook hab ich durch, Google+ nur noch für Fotoposts mit eingeschränkter Zielgruppe.

To be continued …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s