Gespritztes

In Anlehnung an den Hit aus dem letzten Jahr diesmal etwas Neues:

IMG_2091Das Radler/Alster aus Fassbrause und (Pils-)Bier nennt der Berliner Gespritztes. Hat eigentlich jede Kneipe und schmeckt auch aus eigener Herstellung sehr gut.

Zubereitung: Beide Zutaten zu etwa gleichen Teilen mischen, fertig.

Variation: Eiswürfel.

Advertisements

Vanillepudding mit Rhabarber

Man bereite einmal Vanillepudding nach Anleitung, fülle ihn in lustige kleine Förmchen und lasse diesen über Nacht abkühlen.
img_2087-medium
Rhabarber in kleine Stückchen schneiden, etwas zuckern (nicht zuviel) und in ein wenig Wasser ein Weilchen köcheln lassen. Der Rhabarber ist fertig, wenn er leicht anfängt zu fasern, die Stückchen aber noch zusammenhalten. Ebenfalls abkühlen lassen.
img_2089-medium
Pudding in Schale stürzen und mit Rharbarber „dekorieren“, fertig ist der sommerliche Nachtisch.