Berlin spricht …

Der Berliner spricht, wie ihm der Schnabel gewachsen ist. Lustige Dinge bekommt man zu hören, so wie ich gestern im Bus:

„Ick kann doch ooch nich uff alle Baustelln gleichzeitig tanzn.“

so beschwerte sich ein Mädel bei ihrem Begleiter über die viele Arbeit, die ihr Chef ihr immer aufträgt.

Besonders amüsant war zusätzlich zur Mundart die Vermischung zweier Sprichwörter, wie sie mir in der Form auch noch nicht untergekommen war: Zum einen der Spruch mit dem Tanzen, zum anderen das viel zu tun haben.

Advertisements

2 Gedanken zu “Berlin spricht …

  1. madcynic Mittwoch, 25. März 2009 / 13:52

    Naja, der gemeine Berliner is an die vielen Baustellen inner Stadt halt so jewöhnt, da is ihm die Baustelle dann sprachlich näher als die Hochzeit. 🙂

  2. Peter Mittwoch, 25. März 2009 / 13:55

    Karl Scheffler: Berlin ist eine Stadt verdammt dazu ewig zu werden niemals zu sein.

    Stimmt schon.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s